Home  | Kontakt  | Impressum 
Unsere Gemeinde
 
Kindergärten
 
Schwarzes Brett
 
Was tun wenn ...
 
von A-Z
 
Gottesdienste
 

Aktuelles

26.11.17 Kinderkirche

Herzliche Einladung zur Kinderkirche[mehr]

23.09.17 Firmvorbereitung startet

alle Jugendlichen aus Marbach, Benningen, Erdmannhausen und...[mehr]

19.02.17 Wenn Hummeln zu Windmachern werden

KAB-Marbach Bei einem Besuch bei der Firma Samen Hild haben...[mehr]

13.02.17 Caritas Team "Helfer im Alltag"

Caitas Team "Helfer im Alltag"/ Als...[mehr]

Weiteres


Katholische Kirche 
Zur Heiligen Familie

Ziegelstr. 4
71672 Marbach

Telefon: 07144-89716-0
Telefax: 07144-89716-19



Kirchenaustritt

Die Gründe für die Entscheidung, aus der Kirche auszutreten, sind vielfältig. Mal sind es schlechte Erfahrungen mit Priestern, Gemeinden oder mit der Kirche allgemein. Dann kann es der Glaube an Gott sein, der vielen heute schwer fällt. Auch der Wunsch, Kirchensteuer zu sparen, spielt eine wichtige Rolle. Oder gibt es irgendeine andere christliche Gemeinschaft, in der Menschen erfüllter ihr Christ Sein leben können als in der katholischen Kirche?

Da der Kirchenaustritt meistens wortlos erfolgt (eine Meldung vom Standesamt informiert das zuständige Pfarramt über den Verwaltungsakt), bleiben die Gründe und die daraus entstehenden Fragen unbeantwortet. Wenden Sie sich deshalb bitte an das Pfarramt und vereinbaren Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger. Bei diesem Gespräch geht es nicht darum Sie umzustimmen. Vielmehr ist es wichtig, dass Sie die Gründe Ihres Austritts nicht für sich behalten. Sie geben uns damit die Chance, etwas zu verändern bzw. zu verbessern.

Wenn Sie die Bindungen an die Kirche lösen, so hat dies praktische Konsequenzen. Der Kirchenaustritt wird in den Büchern Ihrer Taufpfarrei vermerkt. Sie verlieren das Recht auf eine kirchliche Trauung und Beerdigung. Außerdem verlieren Sie den Zugang zu den Sakramenten. Der Ausschluss von den Sakramenten ist keine „Strafe“, sondern ein Ernstnehmen Ihrer Entscheidung, die Kirche zu verlassen.

Trotzdem bleiben Sie durch die Taufe mit der Kirche verbunden. Sie sind nach Ihrem Austritt bei der Kirche nicht „abgeschrieben“. Wenn Sie irgendwann einmal Ihren Entschluss ändern und in die Kirche zurückkehren wollen, werden Sie offene Türen finden.